Spezialambulanzen der Klinik für Kinder und Jugendliche

Innerhalb der Klinik für Kinder und Jugendliche sind einige Ambulanzen für Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen zu finden. Diese werden zum Teil mit den Kooperationspartnern  des Zentrums für Kinder- und Jugendgesundheit angeboten:

Ambulanz für Kinderchirurgie

Dr.

Thilo Bielefeld

Sektionsleiter Kinderchirurgie

Viele Eingriffe können auch ambulant durchgeführt werden. Dies wird individuell besprochen.
Den Flyer zum Leistungsspektrum der Kinderchirurgie finden Sie hier:

Termine in der Klinik für Kinder und Jugendliche am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen,
Virchowstr. 10, 78224 Singen, Tel: 07731 89-2800

Ultraschall-/Sonographieambulanz

Oberarzt
Dr. med.

Reinhard Kaiser

Allgemein- und Sonographieambulanz, Ultraschall DEGUM Stufe II, Neonatologe

Durch entsprechende gerätetechnische und fachliche Ausstattung kann eine differenzierte Ultraschalluntersuchgung nahezu aller Organe durchgeführt werden. Dr. Kaiser hat die Qualifikation DEGUM II (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin).

Durch eine Spende des Krankenhaus-Fördervereins (2013) wurde es möglich, die technische Ausstattung zur Durchführung von Nierenfunktionsuntersuchungen anzuschaffen, die vorher nur mit Strahlenbelastung als radiologische Untersuchung möglich war (sog. Miktionszystourographie). Dr. Kaiser besitzt die entsprechend notwendige Kompetenz zur Anwendung dieser Methode.

Sprechzeiten: variabel
Termine: Sekretariat der Klinik für Kinder und Jugendliche am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen,
Virchowstr. 10, 78224 Singen, Tel: 07731 89-2800

Ambulanz für Diabetes (extern in enger Kooperation)

Entscheidend in der Betreuung der häufigsten Stoffwechselerkrankung im Kindes- und Jugendalter ist neben dem stationären auch ein ambulantes Behandlungs- und Betreuungsangebot. An zwei Standorten können wir kinderdiabetologische Sprechstunde anbieten:

Singen

Dr. med. Christian Döring

Facharzt für Kinderheilkunde, Diabetologe, Neonatologe
Diabetologische Ambulanz in Kooperation mit der Kinderklinik Singen

Gemeinschaftspraxis Dr. med. Birkle-Berlinger/Dr. med. Döring
Widerholdstr. 30, 78224 Singen


Waldshut

Mathias Herrmann
Facharzt für Kinderheilkunde, Diabetologe
Diabetologische Ambulanz in Kooperation mit der Kinderklinik Singen

Kinderpraxis Herrmann
Robert-Gerwig-Str. 1, 79761 Waldshut, Tel: 07751 6556

Terminvereinbarung unter Tel: 07751 5665
Sprechzeiten: Donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr

Kardiologische Ambulanz (Herzfehler, Herzerkrankungen)

  • Angeborene Herzfehler
  • Neu aufgetretene Herzgeräusche
  • Rhythmusstörungen
  • Ohnmachtsanfälle (Synkopen)
  • Bluthochdruck

Dr. Hermann - Arzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderkardiologie

Sprechzeiten: Freitags von 9:00 bis 13:00 Uhr (Bitte um Terminvereinbarung)

Termine: Sekretariat der Klinik für Kinder und Jugendliche am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen,
Virchowstr. 10, 78224 Singen, Tel: 07731 89-2800

Humangenetische Beratung und Diagnostik, Syndromsprechstunde

Geneticum

Das Geneticum Neu-Ulm bietet 4 x im Jahr eine Sprechstunde in den Räumen der Kinderklinik an.

Terminvereinbarung über das Sekretariat der Kinderklinik, Frau Maile/Frau Spälte, Telefon: 07731 89-2800

Für 2022 sind an Sprechstunden nach Vereinbarung an folgenden Tagen vorgesehen:

> 12.01.22
> 13.04.22
> 06.07.22
> 26.10.22

Privatambulanz

Chefarzt
Prof. Dr. med.

Andreas Trotter

Neonatologe, Kinderkardiologe, Zusatzbezeichnung pädiatrische Intensivmedizin

Prof. Trotter hat neben seiner Qualifikation als Facharzt für Kinder und Jugendmedizin u.a. auch die Zusatzbezeichnung Kinderkardiologe. Kinder mit unklarem Herzgeräusch oder angeborenen Herzfehlern können mittels Echokardiographie untersucht werden.
Sprechzeiten: Montag und Mittwoch, 14:00 bis 16:00 Uhr bzw. nach Absprache.

Termine: Sekretariat der Klinik für Kinder und Jugendliche am Hegau-Bodensee-Klinikum Singen,
Virchowstr. 10, 78224 Singen, Tel: 07731 89-2800.

Gastroenterologische Fragestellungen

Oberärztin
Dr. med.

Sarah Krauter

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologin

Wir freuen uns, seit dem 01.01.2019, mit Dr. Sarah Krauter die gastroenterologische Sprechstunde anbieten zu können. Die Terminvergabe erfolgt über unser Sekretariat unter der Telefonnummer 07731 89-2800.

Bei Verdacht auf Lactose- und Fructoseunverträglichkeiten bieten wir entsprechende Termine an. Bitte wenden Sie sich hierzu telefonisch an o.g. Telefonnummer.

Kinder- und Jugendpsychiatrie, Familientherapie (extern)

Aktuelle Besucherregelung

Besucherselbstauskunft Covid -19 und Verpflichtungserklärung

(Bitte vor Besuch ausfüllen und mitbringen)


Liebe BesucherInnen, liebe Angehörige,

Angesichts der sich zuspitzenden Infektionslage im Land werden in den Akutkliniken des Gesundheitsverbunds Landkreis Konstanz (GLKN) ab Montag, 6. Dezember 2021, Besuche weiter eingeschränkt. Diese sind nur noch nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem behandelnden Arzt/der behandelnden Ärztin möglich. Der Zutritt wird nur geimpften und genesenen Besuchern gewährt. Darüber hinaus müssen Besucher gemäß der Corona-Verordnung des Landes entweder einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, oder mindestens einen negativen PoC-Antigen-Test, dessen Ergebnis nicht älter als 24 Stunden sein darf, vorweisen ( = 2G+ Regel).

Die große Zahl an Fälschungen des gelben Impfbuches hat dazu geführt, dass das Land Baden-Württemberg zum Nachweis für eine Corona-Impfung zum 1. Dezember neue Regelungen eingeführt hat. In Bereichen, in denen die 2G/2G+ Regel gilt, ist der Zutritt nur noch mit auslesbaren QR-Codes möglich. Der Code kann in der Corona-Warn-App oder CovPass-App gespeichert werden. Für Besucher und Patienten, die kein Smartphone besitzen, kann der QR-Code ausdruckt mitgeführt werden. Außerdem gibt es für Menschen ohne Smartphone die Möglichkeit, sich in Apotheken eine sogenannte Immunkarte zu besorgen. Dies ist ein Impfpass mit EU-weiter Gültigkeit.

Das Tragen einer FFP-2 Maske ist im gesamten Klinikum, auch im Krankenzimmer, vorgeschrieben. Bitte desinfizieren Sie beim Betreten der Klinik auch Ihre Hände. Die Einhaltung der Abstandsregel gilt auch im Krankenhaus.

Das Betreten der Kliniken ist ausschließlich über die zentralen Haupteingänge gestattet. Die Nichteinhaltung dieser Vorschrift bedeutet eine Ordnungswidrigkeit und kann als solche geahndet werden.

Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher um Verständnis und um Einhaltung der Besucherregelung.

Vielen Dank!

Stand 02.12.2021

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.